Bürk Nebenuhren

Eigenschaften der Bürk Nebenuhren

NU-Werk

Typ NU 1

Die Nebenuhren werden duch den minutlichen Stromstoß der Hauptuhr (Zentraluhr-Anlage) mit Schwachstrom (normal 12 oder 24 V) betrieben. Das Werk ist staubdicht verkapselt; alle Anschlüsse sind verschraubt. Zur Verbindung von Werk und Anschlussklemmen wir 1 mm Kupferdraht verwendet.

Der Spulenwiederstand beträgt zum Beispiel für ein NU 1-Werk bei 12 Volt Betriebsspannung 100 Ohm; demzufolge ist der Stromverbrauch nur 0,012 A oder 0,144 W.

Obwohl der Stromverbrauch sehr gering ist, wird die Fortbewegung der Zeiger durch den vierflügligen Doppelanker bei doppelter Anziehung und doppelter Abstoßung im Magnetsystem mit einem reichlichen Kraftüberschuß betätigt, wodurch eine erhebliche Betriebssicherheit erzielt wird. Der rotierende Anker macht bei jedem Minuten-Kontakt einen Weg von 90 Grad und bewirkt damit eine sehr genaue Zeigerstellung.

Durch die eingebaute Fanggabel ist ein Vorspringen der Nebenuhren ausgeschlossen.

Uhrwerk NU 2

Bürk Nebenuhrwerk

Typ NU 2

Doppeluhrwerke

Doppelseitige Nebenuhren mit einem Zifferblatt-Durchmesser bis zu 50 cm werden mit Doppeluhrwerken ausgerüstet. Bei den größeren Doppeluhren werden zwei Einzelwerke mit Parallelschaltung verwendet, was sich als zweckmäßiger erwiesen hat.

Uhrwerke für Transparente Uhren

Bei transparenten Uhren werden die Uhrwerke mit Hilfe der "Mittelloch-Werkmontage" am Zifferblatt befestigt. Auf beiden Seiten des Glases werden Gumminunterlagen eingebracht.
Ebenfalls gibt es Werke, welche auf einer Schiene im Gehäuse montiert wurden.

Nebenuhrwerke Übersicht

Typbezeichnung max. Zifferblattdurchmesser Größe Uhrwerk Gewicht
NU I bis 50 cm 170x75x50 mm 0,8 kg
NU ID (doppelt) bis 50 cm    
NU II von 60 - 72 cm 195x105x70 mm 2,1 kg
NU III von 80 - 125 cm 235x110x75 mm 3,2 kg
NU IV von 130 - 200 cm 385x175x120 mm 8,3 kg
AW II (Turmuhrauslösewerke) bis 125 cm    
AW III (Turmuhrauslösewerke) von 130 - 200 cm    

Uhrwerk NU 2

Bürk Nebenuhrwerk

Typ NU 2

Auswahl einiger Modelle

Wand- /Doppeluhr

Bürk NU

Ausführung Wanduhr

Beschreibung: Nebenuhren für trockene Räume:
Wanduhr oder Doppeluhr mit Aufhängeketten in massivem Hartholz-Rundrahmen mit Achteck-Kasten

Wanduhr in Eiche oder Erle natur oder braun gebeizt und mattiert oder farbig lackiert; Schutzglas direkt in den Holzrahmen eingelegt, mit aluminiumfarbigen Glasreif, meit weiß lackierten Metallzifferblatt bzw. 2 parallel stehenden Zifferblättern, mit deutlichen Zahlen und Zeigern oder mit Stricheinteilung und Strichzeigern.

Weitere Variante: Rundrahmen mit abgeschrägter oder nach außen abgerundeter Kante, bzw. in polierter Form geliefert.

Modelle

Typ Bezeichnung Nettogewicht Durchmesser sichtbares Zifferblatt Durchmesser ganzes Gehäuse
Wanduhr Nr. 131a / Doppelwanduhr 151a 2,8 kg / 4,5 kg 20 cm 31 cm
Wanduhr Nr. 132 / Doppeluhr Nr. 152 3,5 kg / 6,0 kg 25 cm 37 cm
Wanduhr Nr. 132a / Doppeluhr Nr. 152 a 4,4 kg / 7,5 kg 30 cm 43 cm
Wanduhr Nr. 133 / Doppeluhr Nr. 153 5,5 kg / 9,0 kg 35 cm 49 cm

Wanduhr/"Reichsbahnmodell"

Bürk NU

Wanduhr, "Reichsbahnmodell"

Nebenuhr für Innenräume: Wanduhr in profiliertem, rundem Metallgehäuse

Wanduhr, neues Reichsbahnmodell:
farbig lackiert oder in Aluminium gebürstet und farblos zaponiert, mit weiß lackiertem Metallzifferblatt, mit schwarzen Zahlen oder Stunden- und Minuten-strichen und Balkenzeigern, mit passendem Glasreif und Schutzglas.

Verbreitet in Betriebs- und Schalterräume, Wartesäle, Kanzleien, Geschäftsräume, Läden und Gaststätten

Typ: Nr. 1020
Durchmesser sichtbares Zifferblatt: 25 cm
Durchmesser ganzes Gehäuse: 32 cm
Nettogewicht: 2,5 kg

Standard Nebenuhr/Einbauuhr

Bürk Nebenuhr

Typ: Wanduhr; Einbauuhr

Standard-Nebenuhren
für Innenräume, Wand- oder Einbau-Uhr
in runden, massivem Metallgehäuse

Als Wanduhr mit verdecktem Aufhänger, Metallgehäuse blank finiert und zaponiert oder bronziert, bzw. dunkelgrün, grau, weiß oder schwarz lackiert, mit weiß lackiertem Metallzifferblatt, mit deutlichen Zahlen und Zeigern oder mit Stricheinteilung und Strichzeigern, mit passendem Glasreif und Schutzglas.
Als Einbau-Uhr in ebensolchem schmalen Metallrahmen zum anschrauben flach an die Wand; erforderliche Wandnische üfr das Werk ca. 20x20x6 cm.

Modelle

Typ Bezeichnung Nettogewicht Durchmesser sichtbares Zifferblatt Durchmesser ganzes Gehäuse
Wanduhr rund Nr. 1001 / Einbau-Uhr rund Nr. 1001 E 2,0 kg / 1,7 kg 20 cm 23,5 cm
Wanduhr rund Nr. 1002 / Einbau-Uhr rund Nr. 1002 E 2,6 kg / 2,3 kg 25 cm 28,5 cm
Wanduhr rund Nr. 1003 / Einbau-Uhr rund Nr. 1003 E 3,0 kg / 2,7 kg 30 cm 34 cm
Wanduhr rund Nr. 1004 / Einbau-Uhr rund Nr. 1004 E 4,5 kg / 4,2 kg 40 cm 45 cm
Wanduhr rund Nr. 1005 / Einbau-Uhr rund Nr. 1005 E 7,0 kg / 6,5 kg 50 cm 56 cm
Wanduhr rund Nr. 1006 / Einbau-Uhr rund Nr. 1006 E 9,0 kg / 8 kg 60 cm 67 cm

Doppeluhr für Deckenmontage

Bürk Nebenuhr

runde Variante zur Aufhängung an der Decke; eckige Variante zur Montage über Rohrpendel

Standard-Nebenuhren
für Innenräume, solide Ausführung
Doppeluhr mit Aufhängeketten oder Rohrpendel

Nebenuhr in massiven Metallgehäusen, blank finiert und zaponiert oder bronziert bzw. dunkelgrün, grau, weiß oder schwarz lackiert mit 2 parallelstehenden weiß lackierten Metallzifferblättern, mit deutlichen Zahlen und Zeigern oder mit Stricheinteilung und Strichzeigern, mit passenden Glasreifen und Schutzgläsern.

Weitere Variante: Ausführung als "transparente Doppeluhr" für Innenräume mit 2 Glaszifferblättern und Einrichtung für elektrische Innenraumbeleuchtung lieferbar.

Modelle

Typ Bezeichnung Nettogewicht Durchmesser sichtbares Zifferblatt Durchmesser ganzes Gehäuse
Doppeluhr rund 1002 D / transparent 1002 Dt 4,0 kg 25 cm 29 cm
Doppeluhr rund 1003 D / transparent 1003 Dt 4,5 kg 30 cm 35 cm
Doppeluhr rund 1004 D / transparent 1004 Dt 6,0 kg 40 cm 45 cm
Doppeluhr rund 1005 D / transparent 1005 Dt 8 kg 50 cm 56 cm

Quelle:

Informationen und Technische Fakten stammen aus den Original Unterlagen der Firma Bürk, welche dem Webseitenbetreiber vorliegen.