RFT Uhrenanlage Metall

größte RFT Anlage

RFT Uhrenanlage

mit 30 Nebenuhrlinien. Die wahrscheinlich größte in der DDR gebaute Uhrenanlage der Firma RFT. Diese Anlage befindet sich im Uhrenmuseum in Olbersdorf/Oberl. Foto: Bernd Waurich

Uhrenanlage mit 12 NU Linien

RFT Uhrenanlage

mit 6 Nebenuhrlinien; Quelle: E-Mail an Elektrouhrenfreaks 2012

Die Uhrenanlage im Detail

RFT Uhrenanlage 6 NU Linien

Steuerschrank und 2 Hauptuhren

Die Uhrenanlage im Detail

RFT Hauptuhr

Blick auf die Hauptuhr mit Sekundenpendeluhr

Die Uhrenanlage im Detail

RFT HU Zifferblatt

Blick auf das Zifferblatt der HU. Im Hintergrund sind die Anschlüße der HU zu sehen, sowie die Anschlüsse für die Signalanlagen, welche hier in den Schaltschrank abgeleitet werden.

Die Uhrenanlage im Detail

Schlatschrank Frontansicht

Kontrolle der Stromstärken/Stromversorgung; Nebenuhrlinien; Warntafeln

Die Uhrenanlage im Detail

Steuerschrank offen

Einblick in die Steuereinheit der Uhrenzentrale. Über die Verteilung erfolgt die Ausgabe des Nebenuhrenimpulses in die Linien hinein. Jede Nebenuhrlinie wird über eine Kontrollnebenuhr überwacht.

Die Uhrenanlage im Detail

Pendelsynchronisation

Mithilfe des Magnetes werden die Pendelschwingungen in beiden Hauptuhren Synchronisiert

Ihre Meinung ist gefragt!

1 Kommentar

10.03.2015 22:15 Hartert,Guenther
Interessante Bilder,ich habe früher solche grossen Zentralen als Revisor beim FERNMELDEANLAGENBAU Dresden betreut.Auch die Ausführung in Holz war dabei.